Mietbedingungen

  1. Die Benutzung der Boote und das Befahren der Bootsrutsche erfolgen auf eigene Gefahr.
  2. Für verlorene bzw. beschädigte persönliche Sachen des Mieters wird vom Vermieter keine Haftung übernommen.
  3. Bei Beschädigung oder Verlust der gemieteten Gegenstände ist vom Mieter Schadensersatz zu leisten.
  4. Zubehör wie Schwimmwesten, Tonnen, Seesäcke werden kostenlos gestellt.
  5. Bei schlechtem Wetter ist eine eventuelle Stornierung notwendig. Stornogebühren fallen nicht an.
  6. Kanurücktransporte werden entgeltlich durchgeführt. Personenmitnahme erfolgt kostenlos als Mitfahrgelegenheit auf eigene Gefahr.
  7. Mit Übernahme der Boote und des Zubehörs werden diese Geschäftsbedingungen anerkannt.

 

TIPPS

Der Natur zu Liebe

  • keinen unnötigen Lärm verursachen
  • keinen Abfall in der Natur hinterlassen
  • offene Feuer nur an den gekennzeichneten Plätzen entzünden
  • für das Lagerfeuer keine Äste oder Bäume abschlagen
  • Tiere nicht beunruhigen und Pflanzen stehen lassen